Segelfliegen - Wie funktioniert das eigentlich?

Fliegen in einem Segelflugzeug, (fast) so frei wie ein Vogel. Wie funktioniert das, warum kann ein Flugzeug überhaupt fliegen, wie fliegt ein Flugzeug ohne Motor? An fünf Abenden beantworten erfahrene Fluglehrer des Aero Club von Lübeck diese Fragen und geben Einblicke in die Segelfliegerei. Neben der Aerodynamik und der Technik der Flugzeuge stehen auch Wetterkunde und Navigation auf dem Programm. Schließlich bekommt jeder Teilnehmer die Gelegenheit einmal als Gast im Cockpit eines unserer Segelflugzeuge abzuheben. Die Gastfluggebühren zahlen Sie bitte beim Start auf dem Flugplatz.

Ort: Clubheim des Aero Club von Lübeck e.V., Flugplatz Lübeck-Blankensee
Kontakt: Florian Mösch (04533-207086)
Donnerstags, 19.00 - 20.30 Uhr, 5 Abende (16.09. - 14.10.), Gastflüge am Wochenende
Gebühr: VHS Teilnahmegebühr + 20,00 € Gastfluggebühr
ermäßigt: VHS Teilnahmegebühr + 12,00 € Gastfluggebühr
6 bis 8 Personen
Comments