10:08 Uhr: Die Landung

Im linken Bild seht ihr eine erfolgreiche, punktgenaue Landung. Im Hintergrund macht sich gerade eine Ju 52 zum Start bereit. Keine Sorge, die startet auf der großen Asphaltpiste, während die Segelflieger die Wiese südlich davon benutzen.

Nach der erfolgreichen Landung wird das Flugzeug wieder zum Start geschoben. Meistens machen wir das mit Menschenkraft, danach weiß man dann, wofür das "Sport" in Luftsport steht. :-)

 
Zurückschieben an den Start 
Wenn die erfahreneren Segelflieger "überland" gehen, also einen Streckenflug machen, erfolgt die Landung erst nach vielen Stunden und nicht wie bei unserer Platzrunde schon nach ein paar Minuten.