18:00 Uhr: Einräumen

Auch der schönste Flugtag geht einmal vorbei. Mit den letzten Sonnenstrahlen werden die Mücken von den Flügeln gewischt und die Flugzeuge in die Halle geschoben. Noch einmal Konzentration, damit nicht durch ein falsches Manöver das wertvolle Fluggerät beschädigt wird. Damit der Lack möglichst lange hält und die Flugzeuge auch nach 30 Jahren noch so aussehen wie neu, werden sie noch liebevoll mit Bezügen "angezogen" und dann geht es ab ins Clubheim für den noch gemütlicheren Teil des Tages - das Debriefing.