News‎ > ‎

Samstag bisher bester Tag des Jahres

veröffentlicht um 21.04.2013, 13:36 von Winfried Schöch   [ aktualisiert 21.04.2013, 13:41 von Winfried Schöch ]
In der Vorhersage für Samstag, 20.4., sah alles nach einem fantastischen, relativ langen Thermiktag aus. So kam es, dass sich schon um 8 Uhr morgens ein Dutzend begeisterter Streckenflugpiloten im Vereinsheim zusammenfanden, um die Lage zu diskutieren. Schon vor 9 Uhr wurden die Halle ausgeräumt, die Flugzeuge an den Start gebracht und die Winde aufgebaut.

Gute Thermik fast im gesamten norddeutschen Raum - das ließ viele Möglichkeiten zur Streckengestaltung offen. "Rund um Hamburg" wäre ebenso drin gewesen wie Flüge in das sonst selten von Lübeck aus besuchte Nordrhein-Westfalen. Letztlich entschieden sich die Piloten jedoch für die gewohnten Gefilde der Mecklenburgischen Seenplatte und Lüneburger Heide - unter anderem, weil Sie dort am ehesten Cumuluswolken als Hinweisgeber für die nächste Thermik erwarteten.
Über die sportliche Ausbeute konnte man sich abends freuen: fünf Flüge zwischen 440 und 513 km und noch einmal fünf "Halbtagsausflüge" zwischen 116 und 152 km konnten verbucht werden. Neben guten Platzierungen in der schleswig-holsteinischen Tageswertung konnte der Aero-Club von Lübeck mit ca. 4100 km wieder einmal die Führung in der schleswig-holsteinischen Vereinswertung übernehmen.

Ein einziges Flugzeug verblieb zur Schulung am Flugplatz Lübeck. Auch dort war am Samstag deutlich mehr los als bisher: neun Flugschüler wollten geschult werden, außerdem führten zwei Scheininhaber ihre Überprüfungsflüge durch. Der lange Flugtag endete erst gegen 19 Uhr mit einem frisch angeheizten Grill. Übrigens hat auch die Jugendgruppe etwas zu diesem wunderbaren Flugtag geschrieben.
Comments