News‎ > ‎Archiv‎ > ‎

Wettercountdown zum Wochenende am Mittwoch

veröffentlicht um 07.04.2010, 13:33 von Wolfgang Rojahn   [ aktualisiert 25.05.2010, 03:50 von Florian Mösch ]

Es bleibt bei brauchbarem Wetter am Samstag:

Die Vorhersagekarte des dwd in pc-met  für Samstag 12  Uhr zeigt für uns ein wolkenfreies Gebiet am Ostrand eines Hochs. Nach dieser Karte ist es auch bis über die polnische Grenze offen, so dass Streckenflüge möglich zu sein scheinen. Bei der zu erwartenden Kaltluft spielt es vielleicht auch eine geringere Rolle, dass die Ostsee mit 3-5 Grad noch recht kalt ist und stabilisierend wirkt.

Die Modellwettervorhersage von Wetter 3 ( www.wetter3.de/preview.html  , dann links auswählen) sagt für Samstag in unserem Gebiet und östlich davon zwischen 1 und 6/8 voraus, vielleicht etwas weniger optimistisch was den Osten angeht, aber es sollte gut fliegbar sein. Auch wetter-jetzt (Zugang im Clubheim) zeigt Streckenflugmöglichkeiten nach Süden bis 300km, nach Süd-Osten bis 200 km.

Ähnlich die Faxkarten der US-Airforce www.wetterzentrale.de//topkarten/fsfaxsem.html, die aber erstaunlich wenig Bewölkung vorhersagen.

Nach den heutigen Vorhersagen ist Sonntag der schlechtere Tag. DWD, und wetter3 sagen östlich bis fast an den Platz heran viele Wolken voraus. Das mag an hochreichender Kaltluft liegen, die sowohl auf der 500 hPa/Bodendruckkarte in wetter3 als auch in den Höhenvorhersagen des DWD für Sonntag zu erkennen ist. Ob man auch am Sonntag mehr als Platzrunden fliegen kann, entscheidet sich wohl kurzfristig danach, wie dicht die Kaltluft an uns heranrückt oder ob das Hoch noch gegenhalten kann.

Aus heutiger Sicht: Samstag scheint noch deutlicher als Gestern der thermisch bessere Tag zu werden. Eventuell ist aber auch am Sonntag noch was drin. Schulung dürfte in jedem Fall möglich sein.

Comments