News‎ > ‎

Abfliegen 2012

veröffentlicht um 15.10.2012, 10:27 von Winfried Schöch   [ aktualisiert: 15.10.2012, 10:31 ]

Sieger Klaus Dehde mit seiner Ka6.
Am vergangenen Samstag fand das Abfliegen der Lübecker Segelflieger statt. Petrus bescherte uns an diesem Tag endlich den lang ersehnten goldenen Oktober. Dies nutzten wir für einen Ziellandewettbewerb. Die Pilotinnen und Piloten mussten dabei ein Ziellandefeld von 5 Metern Länge treffen. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellte. Die fast 30 Teilnehmer meisterten ihre Aufgabe mit Bravour, lediglich wenige Meter trennten letztlich die Spreu vom Weizen. 

Gestärkt von der Soljanka, die es traditionell zum Abfliegen in Lübeck gibt, machte sich Klaus Dehde für einen Start auf seiner K6 bereit. Klaus, der zu den ältesten aktiven Piloten im Verein gehört, schaffte gleich zweimal eine Punktlandung im Zielfeld. Dies schaffte kein Anderer an diesem Tag. Den zweiten und dritten Platz sicherten sich Peter Levermann und Klaus Herrmann. 

Vielen Dank an alle Helfer, die diesen schönen Tag ermöglicht haben. Geflogen wurde bis zum Sonnenuntergang, der die Saison 2012 beendete.
Comments