News‎ > ‎

26. Segelfliegertag Schleswig-Holstein

veröffentlicht um 02.02.2012, 23:19 von Winfried Schöch   [ aktualisiert: 17.02.2012, 01:16 ]
Am 29. Januar trafen sich in Bad Bramstedt Segelflieger aus ganz Schleswig-Holstein. Neben Berichten des Landessegelflugreferenten und des Ausbildungsleiters hörten die Teilnehmer einen interessanten Erfahrungsbericht von Eike Witt. Er begeisterte mit seinen Segelflugerlebnissen in Namibia und säte ausreichend Vorfreude auf die nahende Saison. 

Ein weiterer Höhepunkt waren die Siegerehrungen für die Schleswig-Holsteinischen Bestleistungen bei der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug (DMSt) und der Landesliga. Auch unsere Piloten aus Lübeck waren auf den vorderen Plätzen mit vertreten: Hartmut Döhler erreichte den 1. Platz in der 18 Meter Klasse, Eckhard Schwartz holte den Sieg bei den Doppelsitzern und Britta Pulz in der Frauenwertung. Für den punkthöchsten Doppelsitzerflug wurde sogar ein Sonderpreis vergeben. Und diesen Pokal durfte Wolfgang Rojahn entgegennehmen.


Alle Platzierungen des ACvL im Überblick:

Wertung Platz
Geehrte Punkte
DMSt Offene Klasse
2. Hans-Werner Grosse
2274,47
DMSt 18m-Klasse 1. Hartmut Döhler
1961,80
DMSt Doppelsitzerklasse
1. Eckhard Schwartz
1307,82
DMSt Frauenwertung
1.
Britta Pulz
1927,51
DMSt Offen/18m int.
2. Hans-Werner Grosse
2274,47
3.
Hartmut Döhler
1961,80
DMSt Mannschaft Offen/18m
1. Hans-Werner Grosse
Hartmut Döhler
Andreas Redlin
2735,17
Landesliga Verein
 2. Aero-Club von Lübeck
404
Punkthöchster Flug S-H Doppelsitzer
 1. Wolfgang Rojahn
927,98


Bericht: Nadine Sevegnani
Comments