News‎ > ‎

1000 Kilometer am Gründonnerstag

veröffentlicht um 18.05.2015, 13:26 von Winfried Schöch
Das ist nur wenigen Segelflugpiloten überhaupt vergönnt, dieses Dreamteam schaffte es zwei Mal in zwei Jahren: Heimlich still und leise ist Aero-Club-Pilot Jan-Hinnerk Scheel mit Stefan Delfs (LSV Kreis Segeberg) im Hochleistungsdoppelsitzer "Nimbus 4 DM" am Gründonnerstag über 1000 km ohne Motor geflogen! Herzlichen Glückwunsch!!! Startplatz war Puimoisson in den südfranzösischen Seealpen. Hier gibt es nähere Details zum Flug. In Südfrankreich ging es wohl unglaublich gut an dem Tag, von einer "Monsterwelle" ist in einem anderen Kommentar die Rede. Auch dem Segelfliegen-Magazin war das eine Extrameldung wert.

Jan-Hinnerk und Stefan erreichten damit am Gründonnerstag Platz 7 der punkthöchsten Flüge weltweit. Auch Ostersamstag und -sonntag konnte Jan-Hinnerk fliegen.

Schon im vergangenen Jahr machte das Dreamteam von sich reden: Am 6.6.2014 ging es von Lübeck aus 1020 km nach Polen und rund um den Berliner Luftraum wieder nach Lübeck zurück.
Comments