Woche 4: Fröhliche Ostern!

veröffentlicht um 24.04.2014, 02:57 von Florian Mösch   [ aktualisiert: 24.04.2014, 02:59 ]

Über 700 Punkte konnte Ulrich mit seinem Flug am Donnerstag erreichen.

Die beginnenden Osterferien boten den Ligapiloten wieder reichlich Gelegenheit zum Punkten. Noch vor Ferienbeginn gab es gleich am Montag das erste Dutzend Ligawertungen. Hauptsächlich die Grambeker Piloten nutzten das gute Wetter zum Wochenstart, auf 190 Punkte konnte Steffen die Messlatte gleich am ersten Tag legen. Außerdem flogen Piloten aus Grube und Lübeck sowie aus Flensburg. Für die Piloten ganz im Norden war das Wetter aber nicht so gut nutzbar wie für die Clubs im Süd-Osten.

Am Mittwoch konnten Ingo und Horst aus Rendsburg noch reichlich zulegen und mit 450 und 420 Kilometer-Flügen deutlich zulegen, Ulrich aus Bad Segeberg flog sich mit gut 300 Kilometern ebenfalls warm, der beste Flugtag der Woche sollte aber der Donnerstag werden: Ulrich konnte locker verdoppeln und über 700 Punkte erfliegen. Ingo und Horst konnten sich ebenfalls noch einmal steigern, Horst sich sogar noch vor Ingo setzen. Vor den beiden landeten jedoch noch Hans-Werner mit Karin und Hinrich. "Vielleicht war das der beste Tag des Jahres" - meinte Hans Werner zu dem tollen Tag, jedenfalls war es klar der beste Tag der Woche.

Am Karfreitag nahm Claus seinen Discus in der Außenstelle Waldeck des ACvL in Betrieb. Am Samstag und Sonntag gab es nur noch sechs weitere Meldungen zwischen fünf und 160 Punkten. Bei den Meisten Piloten stand wohl eher Eiersuchen auf dem Programm.

Ċ
Florian Mösch,
08.05.2014, 08:40
Comments