Landesliga 2012‎ > ‎

Woche 4 (16.4.-22.4.): Der Aero Club von Lübeck holt auf

veröffentlicht um 22.06.2012, 02:32 von Florian Mösch   [ aktualisiert 22.06.2012, 02:58 von Winfried Schöch ]

In der vergangenen Woche haben sich leider nur 19 Piloten aus vier Vereinen an der Landesliga beteiligen können. Das Wetter war vor allem am Wochenende durchwachsen. So sind auch elf der insgesamt 21 gemeldeten Flüge werktags geflogen worden.

Für die Wertung der Jugendlichen ist in dieser Woche nur der LSC Condor aus Grube aktiv gewesen. Thilo Scheffler erreicht mit seinem 420 km Flug aber auch in der Seniorenwertung den dritten Platz gleich hinter der ETA von Hans-Werner Grosse! Martin Walter hat am Sonntag mit immerhin 81 km den weitesten Flug des Tages gemeldet. Die drei Wertungspunkte für Condor reichen leider nicht ganz aus, um in der Vereinswertung der Jugendlichen eine verbesserte Platzierung zu erreichen, setzen aber die jungen Piloten aus Lübeck für die nächste Woche unter Zugzwang. Deutlich aufholen kann der Aero Club von Lübeck in der Seniorenwertung. Mehr als die Hälfte der Flüge in der vergangenen Woche sind aus Lübeck beim OLC zur Wertung eingereicht worden. 34 Punkte reichen aus, um in der Tabelle von Platz fünf auf Platz drei aufzusteigen. Vom LSC Condor gehen zwei Flüge mit insgesamt 24 Punkten in die Wertung ein. Damit verbessern sich die Piloten aus Grube um eine Platzierung auf Listenplatz sechs.

Aus Wahlstedt hat es nur einen Wertungsflug gegeben, dieser Flug von Ingo Bielenberg ist dafür gleichzeitig der punkthöchste Flug und genügt dem LSV Bad Segeberg, um ebenfalls einen Tabellenplatz gut zu machen. Trotz defekter Winde kann der LSV so den zweiten Tabellenplatz einnehmen. Ebenfalls 19 Wertungspunkte ‒ allerdings aus zwei Flügen ‒ reichen den Grambeker Piloten aus, um die Spitzenposition in der Gesamtwertung zu verteidigen.

Die Nord-Clubs konnten an die Erfolge der Vorwoche leider nicht anknüpfen. Der AeC Kropp verliert zwei Tabellenplätze, Flensburg und Neumünster rutschen jeweils um eine Position ab. Auf den hinteren Tabellenplätzen hat es keine Änderungen mehr gegeben.

Alle Tabellen findet Ihr wie immer in der PDF-Datei.

Comments